Kategorie: Nicht kategorisiert

05.07.-15.07. – Bauwochen Workshop – Möbeltextilien

Kannst du auch nicht stillsitzen und den lieben langen Tag untätig in der Sonne chillen, hast Hummeln im Hinterteil und willst etwas produktives mit deiner Sommerzeit anfangen?

Nimm an unserem Workshop teil!

Wir geben eine Einführung in die Nähmaschine,
Es werden Kissenhüllen genäht, Textilien mit Farbe veredelt, Stoffe mit Naturmaterialien gefärbt.

Interessant? Dann komm vorbei!
Der Workshop wird begleitet und findet vom 05.-15. Juli, von 10-16 Uhr statt. Wir kümmern uns um Verpflegung und ggf. um Logie.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

05.07.-15.07. – Bauwochen Workshop – Stein auf Stein

Daß das Mauern anspruchsvoll und interessant ist und beim Hausbau auf ökologische und nachhaltige Aspekte wertgelegt werden sollte, darauf möchten wir in unserem Stein auf Stein – Workshop aufmerksam machen.

WIr zeigen dir die notwendigen Materialien und Werkzeuge, mauern und verputzen Wände und gleichen Böden aus und arbeiten mit Lehm.

Scheu dich nicht! Komm zu unserem Workshop!

Der Workshop wird begleitet und findet vom 05.-15. Juli, von 10-16 Uhr statt. Wir kümmern uns um Verpflegung und ggf. um Logie.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

05.07.-27.07. – Bauwochen Workshop – Holz im Interieur

Dieser besondere Duft von Holz und Harz ist für dich unwiderstehlich, du liebst die Persönlichkeit dieses Materials und hast ab dem 5. Juli noch nichts Konkretes geplant:

Dann nimm doch an unserem Workshop teil!

Wir geben dir einen Überblick über Materialien und Werkzeuge, Bauen Fensterschalungen für den Schallschutz und entwickeln
Möbel aus Holz, wie Tresen, Bänke, Tische und Schränke.

Interessant? Dann komm vorbei!
Der Workshop wird begleitet und findet täglich von 10-16 Uhr statt.
Wir kümmern uns um Verpflegung und ggf. um Logie.

16.07.-19.07. – Bauwochen Workshop – Pures Metal

Jaa, schweres Metal, der Schweiß tropft beim Schweißen und die Funken fliegen. Begeistert dich das Material? Dann sag ‚Hallo‘ zu unserem Workshop!

Du bekommst einen EInblick in Werkzeug und Material, wir errichten Geländer, konstruieren Rahmen und Halterungen, schweißen und montieren.

Du bist interessiert? Dann komm vorbei!
Der Workshop wird begleitet und findet vom 16.-19. Juil, von 10-16 Uhr statt. Wir kümmern uns um Verpflegung und ggf. um Logie.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

17.05.2019 – Painted Air (Live) // Garage & Soul / All Night Long

69er Garagenrock mit dreckigen Punk’n‘ Roll Einflüssen:
Gegründet 1988, ursprünglich als “college band” in Hamburg-St.Pauli, gilt Painted Air als Deutschlands dienstälteste 60er Garagen Rockgruppe.
Sänger und Bandleader Martin Brujah kultiviert mit seinen Bandmitgliedern den Sound der Mitt,- und Spätsechziger mit Vorliebe für den Garagenbeat und psychedelische Einflüsse.
Gerne auch mit Ausflügen in den 80er Punk oder New Wave.
Seit einigen Jahren organisiert die Band um Tripsi, Gernot und Martin mit Ihren Freunden aus der Genre-szene den jährlichen “Garageville Weekender” in Hamburg, ein Zeichen für den Idealismus, den diese Band verkörpert.

https://www.facebook.com/Painted-Air-180359368653550/

12.05.2019 – Flohmarkt / Unerhört! Adbusting Workshop

Adbusting: Worte als politische Maßnahme
Adbusting ist eine Form der Straßenkunst. Dabei werden Werbeplakate so verändert, dass ihre Botschaft bis zur Kenntlichkeit entstellt wird.
Ob nur ein Wort oder massive Eingriffe in die abgebildete Bilderwelt: Wir zeigen verschiedenen designrhetorische Mittel der Subversion und Neukontextualisierung von Werbung mittels Adbusting.
Angesichts einer Welt, in der rassistische und sexistische multimediale Zumutungen zunehmend allgegenwärtig sind, stellt sich die Frage, ob Adbusting eine legitime Strategie der intellektuellen Selbstverteidigung gegen visuelle Fremdbestimmung sein kann.
Gemeinsam wollen wir uns Beispiele ansehen und diskutieren, ob diese Aktionsform für eine emanzipatorische Praxis geeignet ist oder doch nur die Sehgewohnheiten der Werbebranche reproduziert.

04.05.2019 – Drum and Bass /// STIXONSPEED (live dnb dj drummer) // MELOESQUE

STIXONSPEED (Drum’n’Bass DJ Drummer)
Pat Styx (Querbass / Dub-Cast-Series / Halle)
Meloesque (KNAGGE Leipzig / Querbass Halle)
Slare (have a break rec.)
Mad Maxx

doors open 22:00
doors closed 3:00

____________________________________________________
Schon gewuszt? Das Komplex ist alles andere als „nur“ ein Club. Es ist ein alternatives Hausprojekt, das komplett von Freiwilligen getragen und genutzt wird. Unser Ziel ist es, in Schwerin ein alternatives/linkes Kulturprogramm anzubieten. Bei uns werden Vorträge und Workshops veranstaltet, Probe- und andere Räume genutzt. Das ganze Projekt wird hauptsächlich durch unsere Partys finanziert. Wir freuen uns auszerdem immer über neue Leute, die sich bei uns einbringen wollen. Jeden Mittwoch um 18 Uhr treffen wir uns im Saal zum Plenum, von wo aus alle Entscheidungen getroffen werden.
Kommt vorbei und bringt euch und eure Ideen ein! Für viele weitere Jahre „Randale & Melancholie“ in unserer Beamtenstadt!

!!! KEINE NAZIS – KEINE ATZEN !!!
GOOD NIGHT- WHITE PRIDE

Eintritt ab 16 Jahren nur mit Personalausweis/Pass, in aufsichtsberechtigter Begleitung und Muttizettel!
Der Einlass ist bis zum 18. Lebensjahr nur mit VOLLSTÄNDIG ausgefülltem Zettel möglich (Ort und Datum beachten).
AUSNAHMEN, AUSREDEN, ETC. GIBT ES NICHT!
Muttizettel gibt es hier: https://muttizettel.net/

12.04.2019 – Alles wird gut! // Hot Funk Band Bash

Catch As Catch Can
http://catchascatchcan.bandcamp.com/album/regular-vanilla

Purple Foam
www.purplefoam.de

Herje Mine
https://www.herjemine.de/

Mary Jane and the Baltic Sweet Jazz Orchestra
https://streetjazzband.jimdo.com/

____________________________________________________
Schon gewuszt? Das Komplex ist alles andere als „nur“ ein Club. Es ist ein alternatives Hausprojekt, das komplett von Freiwilligen getragen und genutzt wird. Unser Ziel ist es, in Schwerin ein alternatives/linkes Kulturprogramm anzubieten. Bei uns werden Vorträge und Workshops veranstaltet, Probe- und andere Räume genutzt. Das ganze Projekt wird hauptsächlich durch unsere Partys finanziert. Wir freuen uns auszerdem immer über neue Leute, die sich bei uns einbringen wollen. Jeden Mittwoch um 18 Uhr treffen wir uns im Saal zum Plenum, von wo aus alle Entscheidungen getroffen werden.
Kommt vorbei und bringt euch und eure Ideen ein! Für viele weitere Jahre „Randale & Melancholie“ in unserer Beamtenstadt!

!!! KEINE NAZIS – KEINE ATZEN !!!
GOOD NIGHT- WHITE PRIDE

Eintritt ab 16 Jahren nur mit Personalausweis/Pass, in aufsichtsberechtigter Begleitung und Muttizettel!
Der Einlass ist bis zum 18. Lebensjahr nur mit VOLLSTÄNDIG ausgefülltem Zettel möglich (Ort und Datum beachten).
AUSNAHMEN, AUSREDEN, ETC. GIBT ES NICHT!
Muttizettel gibt es hier: https://muttizettel.net/

03.04.2019 – Konzert am Mittwoch /// The Hypnotunez / Swingcore

The Hypnotunez
https://the-hypnotunez.bandcamp.com/

The Hypnotunez aus der Ukraine attackieren euch mit einer gewaltigen Live-Energie und präsentieren ihren wilden Mix aus Swing, Jazz und anderen Retro-Elementen, wobei die Energie und Spontanietät wilden Punkrocks nicht zu kurz kommt. In der klassichen Big-Band-Besetzung darf der Contrabass und die Posaune ebensowenig fehlen, wie das Saxophon. Der dreckige Underground Sound bringt noch die lahmste Hüfte zum swingen. Nicht nur für Fans von Kings of Nuthing oder Atomic Fireballs… Swing it up Punkrockers!

30.03.2019 – Lankow Soli Bash

Der Skatepark Lankow e.V. bzw die Lankow Locals machen seit vielen Jahren wertvolle kulturelle und soziale Arbeit im schweriner Randgebiet. Um auch dieses Jahr den Skatecontest und vieles mehr realisieren zu können, wird ein bisschen Kohle benötigt, die IHR an diesem Abend einbringt. Dafür bekommt ihr:

Live:
Crack Meier (Punkrock/Hamburg)
https://crackmeier.bandcamp.com/releases

Decks:
Janosch
Goldi
PS Eykohol
AlphaK

Außerdem EXKLUSIVES Lankow-Merch, welches es nur an diesem Abend gibt sowie viele Überraschungen. Lohnt sich allemal!