Kategorie: Nicht kategorisiert

17.05.2019 – Painted Air (Live) // Garage & Soul / All Night Long

69er Garagenrock mit dreckigen Punk’n‘ Roll Einflüssen:
Gegründet 1988, ursprünglich als “college band” in Hamburg-St.Pauli, gilt Painted Air als Deutschlands dienstälteste 60er Garagen Rockgruppe.
Sänger und Bandleader Martin Brujah kultiviert mit seinen Bandmitgliedern den Sound der Mitt,- und Spätsechziger mit Vorliebe für den Garagenbeat und psychedelische Einflüsse.
Gerne auch mit Ausflügen in den 80er Punk oder New Wave.
Seit einigen Jahren organisiert die Band um Tripsi, Gernot und Martin mit Ihren Freunden aus der Genre-szene den jährlichen “Garageville Weekender” in Hamburg, ein Zeichen für den Idealismus, den diese Band verkörpert.

https://www.facebook.com/Painted-Air-180359368653550/

12.05.2019 – Flohmarkt / Unerhört! Adbusting Workshop

Adbusting: Worte als politische Maßnahme
Adbusting ist eine Form der Straßenkunst. Dabei werden Werbeplakate so verändert, dass ihre Botschaft bis zur Kenntlichkeit entstellt wird.
Ob nur ein Wort oder massive Eingriffe in die abgebildete Bilderwelt: Wir zeigen verschiedenen designrhetorische Mittel der Subversion und Neukontextualisierung von Werbung mittels Adbusting.
Angesichts einer Welt, in der rassistische und sexistische multimediale Zumutungen zunehmend allgegenwärtig sind, stellt sich die Frage, ob Adbusting eine legitime Strategie der intellektuellen Selbstverteidigung gegen visuelle Fremdbestimmung sein kann.
Gemeinsam wollen wir uns Beispiele ansehen und diskutieren, ob diese Aktionsform für eine emanzipatorische Praxis geeignet ist oder doch nur die Sehgewohnheiten der Werbebranche reproduziert.

04.05.2019 – Drum and Bass /// STIXONSPEED (live dnb dj drummer) // MELOESQUE

STIXONSPEED (Drum’n’Bass DJ Drummer)
Pat Styx (Querbass / Dub-Cast-Series / Halle)
Meloesque (KNAGGE Leipzig / Querbass Halle)
Slare (have a break rec.)
Mad Maxx

doors open 22:00
doors closed 3:00

____________________________________________________
Schon gewuszt? Das Komplex ist alles andere als „nur“ ein Club. Es ist ein alternatives Hausprojekt, das komplett von Freiwilligen getragen und genutzt wird. Unser Ziel ist es, in Schwerin ein alternatives/linkes Kulturprogramm anzubieten. Bei uns werden Vorträge und Workshops veranstaltet, Probe- und andere Räume genutzt. Das ganze Projekt wird hauptsächlich durch unsere Partys finanziert. Wir freuen uns auszerdem immer über neue Leute, die sich bei uns einbringen wollen. Jeden Mittwoch um 18 Uhr treffen wir uns im Saal zum Plenum, von wo aus alle Entscheidungen getroffen werden.
Kommt vorbei und bringt euch und eure Ideen ein! Für viele weitere Jahre „Randale & Melancholie“ in unserer Beamtenstadt!

!!! KEINE NAZIS – KEINE ATZEN !!!
GOOD NIGHT- WHITE PRIDE

Eintritt ab 16 Jahren nur mit Personalausweis/Pass, in aufsichtsberechtigter Begleitung und Muttizettel!
Der Einlass ist bis zum 18. Lebensjahr nur mit VOLLSTÄNDIG ausgefülltem Zettel möglich (Ort und Datum beachten).
AUSNAHMEN, AUSREDEN, ETC. GIBT ES NICHT!
Muttizettel gibt es hier: https://muttizettel.net/

12.04.2019 – Alles wird gut! // Hot Funk Band Bash

Catch As Catch Can
http://catchascatchcan.bandcamp.com/album/regular-vanilla

Purple Foam
www.purplefoam.de

Herje Mine
https://www.herjemine.de/

Mary Jane and the Baltic Sweet Jazz Orchestra
https://streetjazzband.jimdo.com/

____________________________________________________
Schon gewuszt? Das Komplex ist alles andere als „nur“ ein Club. Es ist ein alternatives Hausprojekt, das komplett von Freiwilligen getragen und genutzt wird. Unser Ziel ist es, in Schwerin ein alternatives/linkes Kulturprogramm anzubieten. Bei uns werden Vorträge und Workshops veranstaltet, Probe- und andere Räume genutzt. Das ganze Projekt wird hauptsächlich durch unsere Partys finanziert. Wir freuen uns auszerdem immer über neue Leute, die sich bei uns einbringen wollen. Jeden Mittwoch um 18 Uhr treffen wir uns im Saal zum Plenum, von wo aus alle Entscheidungen getroffen werden.
Kommt vorbei und bringt euch und eure Ideen ein! Für viele weitere Jahre „Randale & Melancholie“ in unserer Beamtenstadt!

!!! KEINE NAZIS – KEINE ATZEN !!!
GOOD NIGHT- WHITE PRIDE

Eintritt ab 16 Jahren nur mit Personalausweis/Pass, in aufsichtsberechtigter Begleitung und Muttizettel!
Der Einlass ist bis zum 18. Lebensjahr nur mit VOLLSTÄNDIG ausgefülltem Zettel möglich (Ort und Datum beachten).
AUSNAHMEN, AUSREDEN, ETC. GIBT ES NICHT!
Muttizettel gibt es hier: https://muttizettel.net/

03.04.2019 – Konzert am Mittwoch /// The Hypnotunez / Swingcore

The Hypnotunez
https://the-hypnotunez.bandcamp.com/

The Hypnotunez aus der Ukraine attackieren euch mit einer gewaltigen Live-Energie und präsentieren ihren wilden Mix aus Swing, Jazz und anderen Retro-Elementen, wobei die Energie und Spontanietät wilden Punkrocks nicht zu kurz kommt. In der klassichen Big-Band-Besetzung darf der Contrabass und die Posaune ebensowenig fehlen, wie das Saxophon. Der dreckige Underground Sound bringt noch die lahmste Hüfte zum swingen. Nicht nur für Fans von Kings of Nuthing oder Atomic Fireballs… Swing it up Punkrockers!

30.03.2019 – Lankow Soli Bash

Der Skatepark Lankow e.V. bzw die Lankow Locals machen seit vielen Jahren wertvolle kulturelle und soziale Arbeit im schweriner Randgebiet. Um auch dieses Jahr den Skatecontest und vieles mehr realisieren zu können, wird ein bisschen Kohle benötigt, die IHR an diesem Abend einbringt. Dafür bekommt ihr:

Live:
Crack Meier (Punkrock/Hamburg)
https://crackmeier.bandcamp.com/releases

Decks:
Janosch
Goldi
PS Eykohol
AlphaK

Außerdem EXKLUSIVES Lankow-Merch, welches es nur an diesem Abend gibt sowie viele Überraschungen. Lohnt sich allemal!

02.03.2019 – Cirque Musical

Schaulustige und Artistikaficionados,

Cirque Musical rollt wieder in die Stadt, um am 02.03. seine Zelte im Komplex für eine einmalige Show der Überklasse aufzuschlagen. Das diesjährige Programm führt Sie, unser über Alles geschätztes Publikum, in tropische Gefilde. Urtümliche Flora, basslastige Schwüle und Grooves jenseits des Äquators stammend dominieren die Manage der aktuellen Ausgabe. Natürlich komplettieren auch im März Artisten von Weltniveau das Line Up. Atem beraubende Zirkusnummern und drückende Global Bass Sets gehen hier Hand in Hand. Das vermag nur Cirque Musical zu bieten!

~~DJ~~

*Fourmi Rouz (Berlin, Mauritius)*

https://soundcloud.com/goulash-disko/fourmi-rouz-night-set-goulash-disko-2018

*Scooby Dub (Berlin, Spanien)*

https://soundcloud.com/scooby-dub/scooby-dub-live

*Parole Emil (Berlin)*

https://soundcloud.com/emil-torp/east-beast

*Frau Ludwig feat. Devon Miles*

23.02.2019 – Soliparty: Mashups, 80s, Bass, Trash

Alles kostet Geld. Und selbst um irgendwann den Kapitalismus zu überwinden, brauchen wir erstmal finanzielle Mittel. Menschen werden aufgrund ihres Engagements gegen Nazis, Sexisten und das Kapital mit Repressionen überzogen. Das zieht oftmals Anwaltskosten etc. nach sich. Um genau diese tollen Leute nicht allein zu lassen, holen wir an diesem Abend ein bisschen Geld rein. Dazu gibt‘s nen wilden musikalischen Mix von:

NoCapNoStyle (Hiphop/Trap – Berlin)
https://www.mixcloud.com/NoCapNoStyle/

Tiger White (Bass – Schwerin)
https://soundcloud.com/radiowelle-jupiter

BW 36 (alltimes – Rostock)

Nicerdicer & Rafi Merkava (Hiphop/Alltimes/Trash – Rostock)

____________________________________________________
Schon gewuszt? Das Komplex ist alles andere als „nur“ ein Club. Es ist ein alternatives Hausprojekt, das komplett von Freiwilligen getragen und genutzt wird. Unser Ziel ist es, in Schwerin ein alternatives/linkes Kulturprogramm anzubieten. Bei uns werden Vorträge und Workshops veranstaltet, Probe- und andere Räume genutzt. Das ganze Projekt wird hauptsächlich durch unsere Partys finanziert. Wir freuen uns auszerdem immer über neue Leute, die sich bei uns einbringen wollen. Jeden Mittwoch um 18 Uhr treffen wir uns im Saal zum Plenum, von wo aus alle Entscheidungen getroffen werden.
Kommt vorbei und bringt euch und eure Ideen ein! Für viele weitere Jahre „Randale & Melancholie“ in unserer Beamtenstadt!

!!! KEINE NAZIS – KEINE ATZEN !!!
GOOD NIGHT- WHITE PRIDE

Eintritt ab 16 Jahren nur mit Personalausweis/Pass, in aufsichtsberechtigter Begleitung und Muttizettel!
Der Einlass ist bis zum 18. Lebensjahr nur mit VOLLSTÄNDIG ausgefülltem Zettel möglich (Ort und Datum beachten).
AUSNAHMEN, AUSREDEN, ETC. GIBT ES NICHT!
Muttizettel gibt es hier:http://partyzettel.de/muttizettel.pdf

22.02.2019 – Lesung: 30 Jahre Antifa in Ostdeutschland

Der staatliche und gesellschaftliche Umbruch 1989/90 war ein Markstein für die heutige Antifa-Bewegung. Unter der Annahme einer gemeinsamen widerständigen Geschichte wurde in bisherigen Rückschauen allerdings nur wenig beachtet, dass in Ostdeutschland eine eigenständige Bewegung entstand, die bereits in der ausgehenden DDR ihren Anfang nahm und ein eigenes Profil entwickelte. 30 Jahre nach Gründung der ersten unabhängigen Antifa-Gruppen in der DDR bündelt dieser Band nun erstmals sozial-, kultur- und geschichtswissenschaftliche Analysen. Forscher_innen und Aktivist_innen geben dabei Einblicke in persönliche Handlungsanlässe, gesellschaftspolitische Kontexte und bewegungsinterne Debatten. Die Autor_innen widmen sich den Auseinandersetzungen mit der FDJ und DDR-Staatssicherheit, Raumaneignungen durch Hausbesetzungen und das ambivalente Verhältnis von Antifa-Gruppen in Ost- und Westdeutschland. Es werden biographische Aspekte sowie Verständnisse von Militanz rekonstruiert und eine raumtheoretische Perspektive vorgestellt. Weitere Beiträge besprechen das Theorie-Praxis-Verhältnis politischer Bildung, antifaschistische Gedenkpolitik und die Entstehung der Antideutschen. Abschließend werden Dissens und Chancen von zivilgesellschaftlichen Kooperationen beleuchtet.
https://www.dampfboot-verlag.de/shop/artikel/30-jahre-antifa-in-ostdeutschland