Kategorie: Vorleseung

08.06.2018 – Lesung mit Sören Kohlhuber – „Nach dem Sturm“

Im Kalenderjahr 2016 dokumentierte Sören Kohlhuber mehr als 50 rechte Versammlungen, darunter einen Großteil in Ostdeutschland. Seit den massenhaften Aufmärschen im Herbst 2015 konnte aber eine Abnahme der Aufmärsche und Teilnehmerzahlen verzeichnet werden. Der Pegida-Hype, der zum Teil europaweit und auch auf anderen Kontinenten Nachahmer fand, konnte sich über die Jahreswende nicht halten.
Weiterlesen

23.09.2017 – 10 Sprachen – 10 Orte – 10 Bücher Lesen International

Ohne Sprache läuft zwischen Menschen (fast) nichts. Oft genug fehlen uns die richtigen Worte. Manchmal liegt es daran, dass wir die Sprache des Gegenüber nicht sprechen oder verstehen.
Menschen aus mehr als 100 Nationen leben in Schwerin. Nicht ganz so viele unterschiedliche Sprachen werden in unserer Stadt gesprochen. Integration ist ein interkultureller Prozess. Menschen unterschiedlicher Kulturen und Sprachen gehen aufeinander zu, lernen voneinander: Lesen und Literatur vermitteln Informationen, Werte, Denkweisen, Sprache.
Weiterlesen