Autor: gauron

23.11.2018 – Vortrag: Extreme Rechte in MV

Unbestritten ist Mecklenburg-Vorpommern ein Flächenland. Die Ostsee und etliche Naturschutzgebiete laden jedes Jahr mehr Touristen als Bewohner ins Bundesland ein. Wo viele junge Erwachsene aufgrund von Perspektivlosigkeit wegziehen, sehen Neonazi-Kader großes Potential im Aufbau ihrer Volksgemeinschaft im national, völkischen Stil. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es zahlreiche Beispiele, wo sich rechte Gesinnung nahezu ohne öffentlich wahrnehmbares, zivilgesellschaftliches Engagement entwickeln kann. Gerade nach dem Ausscheiden der NPD aus dem Landtag, scheint sich das Aufklären über die rechten Aktivitäten im Hinterland als schwieriger zu gestalten. Viele Kader scheinen aus dem öffentlichen Bild verschwunden zu sein. Das kann schnell zu Fehleinschätzungen bezüglich rechter Aktivitäten in den einzelnen Regionen führen. In einem anschaulichen Vortrag soll den Zuhörern die aktuelle Situationen zu den Entwicklungen innerhalb der extrem Rechten in Mecklenburg-Vorpommern näher gebracht werden. Neben den wichtigsten Strukturen und Personen wird über Problemregionen sowie Ausrichtungen verschiedener Gruppierungen berichtet. Seid also gespannt, denn es gibt nicht nur was zu Hören sondern auch viel zu Gucken.

17.11.2018 – Grim Panda Sessions im Komplex // Drum‘n‘Bass

►BlacKSharK◄
(Grim Panda Sessions/Circular Movement/FSW – Rostock)
https://soundcloud.com/blackshark
https://www.facebook.com/DJBlacKSharKFSW

►Freakk Red◄
(Grim Panda Sessions/Circular Movement/FSW – Rostock)
https://soundcloud.com/freakkred
https://www.facebook.com/FreakkRedFSW

►InQuieSation◄
(DC/Grim Panda Sessions – Rostock)
https://soundcloud.com/user-903615582
https://www.facebook.com/In-Quie-Sation-158890614601603/

►Da Vinci◄
(Grim Panda Sessions – Rostock)
https://soundcloud.com/davincidnb
https://www.facebook.com/Da-Vinci-DnB-1385678631491205
B2B
►Pulsaar◄
(Grim Panda Sessions – Rostock)
https://soundcloud.com/pulsaardnb
https://www.facebook.com/Pulsaar-DnB-1123464287762985

Intro by ►Mad Maxx◄
(Komplex-Schwerin)
https://hearthis.at/madmaxx/
http://www.facebook.com/xxadamm

Weiterlesen

16.11.2018 – Gegenwart und Zukunft des AWIRO e.V. in Rostock

Der Verein Alternatives Wohnen in Rostock e.V. (kurz: AWIRO e.V.) engagiert sich seit 20 Jahren ehrenamtlich in der freien und selbstverwalteten Jugendarbeit in Rostock. Neben der Jugendarbeit bietet das Wohnprojekt des AWIRO e.V. engagierten Rostocker*innen auch unabhängig von steigenden Mieten einen bezahlbaren Wohn- und Lebensort.

Aktuell ist der Fortbestand des Projekts gefährdet, da der bestehende Rahmenmietvertrag für die Vereins- und Wohnräume in den nächsten Jahren ausläuft und nicht verlängert werden wird.

Um die Existenz und die Zukunft des AWIRO e.V. zu sichern, sind wir zu dem Entschluss gekommen, die Projekthäuser kaufen zu wollen. Die Realisierung des Hauskaufs ist für einen unkommerziellen Verein nicht ohne externe Unterstützung zu bewältigen – deshalb brauchen wir Eure Hilfe!

In unserem Vortrag wollen wir Euch die Geschichte des Projekts, die aktuellen Rahmenbedingungen unserer Vereinsarbeit, unser Vorhaben und die Visionen, die wir mit dem Hauskauf umsetzen wollen, vorstellen. Ein weiterer Schwerpunkt wird auf Unterstützungsmöglichkeiten – insbesondere den Leih- und Schenkgemeinschaften der GLS-Bank – liegen.

14.11.2018 – Konzert am Mittwoch // SVIN (DK) experimental, noise, drone

SVIN spielt jene Musik, die man sich gemütlich auf den Plattenteller legen will, die Nadel behutsam auf die Rille legt — plötzlich zerzaust aus einer Trance erwacht und bemerkt, dass die Seite durchgespielt ist und die Nadel knisternd ihre Runden dreht.
Mit packenden Akzenten, Ausklängen die in die ewige Tiefe gezogen werden, treibenden Rhythmen und einer unerhört grossen Klangvielfalt, überraschen die drei Dänen brilliant.
Schweinegeil!

http://www.svin.bandcamp.com/
http://www.svin-music.com/
http://www.facebook.com/SVINmusic

09.11.2018 – Film : Deckname Jenny // Konzert : Guts Pie Earshot

Deckname Jenny als Film mit Diskussion und danach Konzert mit Guts Pie Earshot & GrüßAugust!


Unsere Mecklenburg-Vorpommern-Tour mit Deckname Jenny krönen wir mit einem vorläufigen dicken Ende: #GutsPieEarshot spielen im Anschluss an Filmdiskussion (Regie). Die beiden Musiker haben die Filmmusik zusammen mit #NomiundAino für Deckname Jenny gemacht und das ist super toll.

Zum Film: Rechtsruck in Europa. Ertrunkene Flüchtlinge im Mittelmeer. Jennys anarchistische Bande schaut nicht mehr zu. Und handelt. Doch als Jennys Vater deren militante Ambitionen herausfindet, muss er sich seiner eigenen Vergangenheit stellen…

Mal schauen ob auch noch einige vom Filmteam den Weg nach Schwerin finden? Auf jeden Fall feiern wir, mit Film und Musik. Und für ein Leben ohne Nationalismus und Rassismus!

DECKNAME JENNY 108′ radikal.antifaschistisch.queer.hochaktuell

http://gutspieearshot.de/

VORFÜHRUNGEN BERLIN & DEUTSCHLAND (STAND 4.11.2018)

Startseite

03.11.2018 – SPNNNK

Der SPNNNK kommt nach Schwerin und bringt euch Glitza mit! Dabei persifliert der SPNNNK die dunkle Seite des Individuums zu grotesker Größe – bis sie platzt wie ein Traum.
Doch was ist der SPNNNK eigentlich? Ein bisschen Kafka, ein bisschen Pippi Langstrumpf: Beats, Worte und Bilder verschaffen sich als SPNNNK Gehör auf der Bühne. Einmal in den Ohren lässt er die Masse(n) tanzen bis zur grotesken Ekstase, während jeder Einzelne seinen eigenen Abgründen lustvoll Beifall spendet. Klingt sadistisch? Alles freiwillig, alles gewollt …
Und warum brauchen wir den SPNNNK? Weil die Lyrics und die pumpende Bässe und Beats irgendwo zwischen Hip Hop, Trap, Dancehall und Techno nicht nur immer tanzbar sind, sondern Kritik und Selbstreflexion einfacher machen. Beinahe amüsant: Humor ist, wenn man trotzdem lacht – und deshalb lacht der SPNNNK dem Publikum mit bitterböser Mine ins Gesicht.
Woher kommt er? Kenner mögen Alligatoah, Deichkind und manchmal gar Haftbefehl erahnen … Avantgardisten hingegen, die prinzipiell zwei Takte weiter hören, stellen fest: Der SPNNNK ist mit nichts zu vergleichen was deutscher Hip Hop momentan zu bieten hat. Metaebene rules: was hier passiert, ist mehr als nur Musik. Aufwachen!

Weiterlesen

02.11.2018 – Lesung: Politisch aktiv sein und bleiben

Lesung zum Handbuch Nachhaltiger Aktivismus
Die politischen und persönlichen Herausforderungen nehmen für engagierte Menschen stetig zu. Wie können wir – ohne auszubrennen – mit diesen Umständen klug umgehen? Was macht Aktivist*innen wie auch soziale Bewegungen widerstandsfähiger, kreativer und erfolgreicher? Wie sieht es mit der feinen Balance zwischen individueller Selbstverwirklichung und kollektiver Befreiung aus? In Form eines Handbuchs stellt der Autor verschiedene Ansätze vor, die Aktivist*innen bei der Entwicklung eines langfristigen Engagements helfen. Dabei werden drei Säulen des Nachhaltigen Aktivismus beschrieben: Reflexion, individuelle Resilienzstrategien und kollektive Resilienzstrategien. Timo Luthmann ist seit Mitte der 1990er Jahre in sozialen Bewegungen aktiv: Von der Jugendumweltbewegung über die Anti-AKW-Bewegung bis hin zum Kampf gegen Sozialabbau.

27.10.2018 – K.u.T. Punkrocksause – Empire Me, The Muttnicks, Dystopian Destruction

ACHTUNG! KONZERT WIRD VERSCHOBEN ZU UNSEREN HOMIES IM KOMPLEX SCHWERIN!

Ein Jahr ist’s genau her und wir saßen vor dem gleichen Problem: Die Stadt Gadebusch genehmigt unser Konzert im Kulturbeutel nicht und wir müssen kurzfristig ausweichen ins Komplex Schwerin.

21 Jahre KUT Gadebusch reichen wohl immer noch nicht aus um zu zeigen, dass Punk in der Provinz wichtig und gewollt ist…doch wie auch schon letztes Jahr und so oft: wir bleiben dran! Bis dahin machen wir eben am Samstag erstmal einen kleinen Ausflug in die Hauptstadt…

Bis gleich!
Oire KuTis

Weiterlesen

26.10.2018 – Vortrag und Diskussion: Die extreme Rechte in Griechenland

Seit Sommer 2012 sitzt mit der Goldenen Morgenröte eine neonazistische Partei im griechischen Parlament. Sie entwickelte sich zur drittstärksten Kraft im krisengeschüttelten Land, obwohl gleichzeitig gegen sie ein Verbotsverfahren läuft. Während sich die Partei längere Zeit zurückhielt, stieg die Zahl rechtsextremer Gewalttaten im Kontext nationalistischer Massendemonstrationen wieder massiv an. In diesem Zusammenhang entstanden neue Parteien und Bewegungen, aber auch mehrere rechtsterroristische Gruppierungen, die die Politik der Goldenen Morgenröte auf die Spitze trieben. Diese Entwicklungen sind nicht zu verstehen, ohne die rechten Hegemoniebestrebungen der konservativen Partei Nea Dimokratia einzubeziehen. Der Vortrag möchte den Wandel der extremen Rechten in Griechenland aufzeigen, Verbindungen in die politische Mitte aufdecken und antifaschistische Gegenmaßnahmen porträtieren.

24.10.2018 – Live am Mittwoch /// Flamenco Thief

Craig Sutton, der Flamenco Thief, spielt Spanische Akkustikgitarre über ein Looppedal und verbindet moderne Rythmen mit traditionellen Flamencotechniken.
Er hat Freunde in der ganzen Welt und das hört man, denn seine Musik ist eine Symbiose aus östlichen, westlichen und afrikanischen Rythmen. Er unterhielt ein Publikum in einem türkischen park, spielte in einer deutschen Küche, in serbischen Wohnzimmern, Niederländischen Hotels, in einer französischen Kapelle und diesen Mittwoch auch bei uns.

Schon gewuszt? Das Komplex ist alles andere als „nur“ ein Club. Es ist ein alternatives Hausprojekt, das komplett von Freiwilligen getragen und genutzt wird. Unser Ziel ist es, in Schwerin ein alternatives/linkes Kulturprogramm anzubieten. Bei uns werden Vorträge und Workshops veranstaltet, Probe- und andere Räume genutzt. Das ganze Projekt wird hauptsächlich durch unsere Partys finanziert. Wir freuen uns auszerdem immer über neue Leute, die sich bei uns einbringen wollen. Jeden Mittwoch um 18 Uhr treffen wir uns im Saal zum Plenum, von wo aus alle Entscheidungen getroffen werden.
Kommt vorbei und bringt euch und eure Ideen ein! Für viele weitere Jahre „Randale & Melancholie“ in unserer Beamtenstadt!

!!! KEINE NAZIS – KEINE ATZEN !!!
GOOD NIGHT- WHITE PRIDE

Eintritt ab 16 Jahren nur mit Personalausweis/Pass, in aufsichtsberechtigter Begleitung und Muttizettel!
Der Einlass ist bis zum 18. Lebensjahr nur mit VOLLSTÄNDIG ausgefülltem Zettel möglich (Ort und Datum beachten).
AUSNAHMEN, AUSREDEN, ETC. GIBT ES NICHT!
Muttizettel gibt es hier:http://partyzettel.de/muttizettel.pdf

20.10.2018 – Doc Horn and the Hornbabes /// Punx Not Nett

Das Komplex lädt zum Schwof mit DOC HORN & THE HORN BABES!!
Die neun-köpfige Band um den hochgewachsenen, schlaksigen und dennoch gutaussehenden Doc Horn und den hinreißenden Hornbabes, fabriziert eine einzigartige Mischung aus Rock‘n‘Roll, Rockabilly und Swing, gewürzt mit einer rebellischen Portion Punkrock. Oder mit anderen Worten: Johnny Cash meets the Ramones – und dann schauen noch Elvis und The Clash vorbei. Mit ihrer ansteckenden Energie bringen DOC HORN & THE HORNBABES dabei wirklich jedes Publikum in kürzester Zeit dazu, zu einer tanzenden, schwitzenden, euphorisierten Masse zu verschmelzen. Dabei wird wird sich die eine oder andere Punkette
immer wieder über altbekannte Punkrock-Hits im neuen Swing-Gewand freuen…
Mit dabei sind PUNX NOT NETT aus Rostock. Auch die haben sich dem guten alten Punkrock verschrieben, wobei zeitlose Hits und verloren geglaubte Punkperlen in einem frischen und akustischen
Glanz erscheinen. Freibier für diejenigen, die die Originale zuerst erkennen…
Vor und nach dem Konzert legen DJ RAKETE und DJ Kerosenye Platten auf. Hier erwartet euch ein feiner Mix aus Soul, Surf und gutem alten Punkrock…
Let’s fetz!

live: Doc Horn & The Hornbabes (Berlin)
Punx not nett (Rostock)
decks: DJ Rakete + DJ Kerosenye

UKB 7€
doors open: 22:00
doors closed: 3:00

Weiterlesen