+++ Bildungsveranstaltung im Komplex „Kapitalismus – kleine Einführung und Kritik“ am Donnerstag, den 6. August 2020, 19 – 21 Uhr

„Wir leben in einer Welt mit sehr reichen Menschen, von denen es aber nur wenige gibt. Zum anderen müssen sehr viele Menschen mit sehr wenig auskommen. Zugleich gibt es unheimlich viele Dinge zu kaufen. Die übergroße Mehrheit muss arbeiten, um sich das zu kaufen, was sie brauchen. Nur durch Arbeit können sie überleben. Unsere Welt ist kapitalistisch.
Wir wollen uns in der Veranstaltung einführend mit dem Thema Kapitalismus beschäftigen. Interaktiv nähern wir uns den Themen Armut, Reichtum, Kapital, Arbeit und Soziale Kämpfe.“Referent*innen: Katharina Schlaack und Kay Nadolny
Der Eintritt ist frei, dank der freundlichen Unterstützung der Rosa-Luxemburg-Stiftung.
Bitte bringt euch eine Mund-Nase-Maske mit. Es werden keine Getränke angeboten.
Wer sich krank fühlt bleibt bitte zuhause.
Ansonsten freuen wir uns auf euch.

1/2