Rechtsextremismus und Naturschutz – Onlineworkshop mit FARN am 29.5.20 ab 18 Uhr

Der Onlineworkshop möchte die Teilnehmer*innen für die historischen und aktuellen Verknüpfungen des deutschen Natur- und Umweltschutzes mit extrem rechten Ideologien sensibilisieren und führt allgemein in das Themenfeld ein. Die Veranstaltung versetzt die Teilnehmenden in die Lage menschen-verachtende Ideologien und Denkmuster im Natur- und Umweltschutz zu identifizieren. Darauf aufbauend werden Handlungsoptionen im Sinne einer Prävention und Intervention erarbeitet und diskutiert.
Wenn ihr an dem Workshop teilnehmen möchtet, meldet euch bitte unter bildung@komplex-schwerin.de an. Wir werden die Plattform Zoom verwenden.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung statt.