18.01.2020 – Obscura.Collective- Session w/ Endrave

///techno only///

+ Kimsen & Reeem / ENDRAVE / HRO
++ Nachtklang / obscura.collective / HRO
+++ Tonleiter & RabaukeHauke / obscura.collective / HRO
++++ Carla Schubert / Escape / Magdeburg

_____

Wir starten mit einem ganz besonderen Auftakt in das neue Jahr. Obscura ist ein kleines, frisches Techno-Kollektiv, das einerseits Schwung in die Provinz bringen will, andererseits Erlöse aus Parties an wohltätige Zwecke spendet. Raven für den guten Zweck. Der Großteil des Erlöses dieser Veranstaltung am 18.01. geht an das Ökohaus e. V. in Rostock.

„Ökohaus e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, der in Rostock als Träger verschiedener Bildungs-, Erziehungs- und sozialer Projekte agiert. Der Verein versteht sich als Akteur im politischen Raum und engagiert sich für die Integration von Flüchtlingen, Spätaussiedlern und jüdischen Immigranten.“
Weitere Informationen erhaltet Ihr hier, oder vorort:
https://oekohaus-rostock.de

_____

An diesem Abend spielen für den guten Zweck:

Tonleiter & HaukeRabauke // Obscura friends / HRO
Wer in seinem Leben schon einmal in Rostock in der schönen Kneipe „Warmbad“ war, wird zumindest einen dieser beiden Dudes kennen, und ihre allgegenwärtige Lebensfreude zu schätzen wissen. Die beiden sind aktiv in der Szene Rostocks (auch Open air) unterwegs und spielen das erste mal im Komplex, sie werden uns sicher nicht enttäuschen.

NachtklangSN // obscura.collective / HRO
Das „SN“ im Namen ist zwar veraltet, gehört aber irgendwie trotzdem dazu. Seit 2013 existiert dieser Name in Schwerin und entstand aus einem Engagement im Komplex und hat schon einige Male bei uns gespielt. In Rostock wurde das Projekt etwas zurückgefahren, bekommt aber seit Bestand von Obscura neuen Rückenwind.

Carla Schubert // Escape / MD
Dieser Künstler hat den längsten Weg hinter sich, um zu uns zu kommen. Carla ist Teil des Escape Kollektivs in Magdeburg, welches u. a. schon Veranstaltungen im Geheimclub in Magdeburg organisiert hat.

Kimsen & Reeem // ENDRAVE / HRO
An diesem Abend kommen zwei Säulen des Kollektivs. Der Endrave ist in Rostocks Szene nicht mehr wegzudenken. Im JAZ ist er zuhause, und wird Schwerin an diesem Abend definitiv zum beben bringen.

doors open 22:00
doors closed 3:00