31.08.2019 – Drum’n’Bass /// Wintermute / Kaleidoscope / Goldi

Wir eröffnen die Saison mit Drum’n’Bass und superfeinen Gästen!

Florian Förster – aka WINTERMUTE – hat sich in den vergangenen zehn Jahren mit seinem unverwechselbaren Umgang mit der Musik, in der Drum’n’Bass Szene einen Namen gemacht.
Die Verknüpfung zweier anscheinend unzusammenhängenden Stile,Techno mit soulgetränkten Drum’n’Bass, ist treibend, dramatisch und melodiös..
Während WINTERMUTE auf den angesagtesten und bekanntesten Labels der Szene, wie Blackout Music, Cause4Concern Rec, Vegas/Bad Company UK’s Bad Taste Recordings und Boundless Beatz veröffentlicht wurde, machte er sich besonders einen Namen mit seinen tiefen atmosphärischen und düsteren Dancefloor Tracks und erfuhr Unterstützung von Noisia, Ed Rush & Optical and Black Sun Empire bei seiner Kollaboration mit Neonlight auf Blackout Music.
WINTERMUTEs Sets sind bekannt für den Spagat zwischen progressiver Diversität und Finetuning der unterschiedlicher Stile.

Was treibt sie an, Laura aka KALEIDOSCOPE? Schnelle Beatz und ein Sound der rollend, dark, treibend und energetisch klingt. Stellt euch auf ein energiegeladenes und unnachgiebiges Set der jungen Berlinerin ein.

Wer sich gern bei bassgetränkten Abenden die Zeit vertreibt, kennt GOLDI als den Kenner von Drum’n’Bass, den Spielmann. Seine Weste, sein Fieber und seine Platten bringen den Raum zum Beben und die Verzückung der Zuhörer.

https://soundcloud.com/wintermutednb
https://www.facebook.com/wintermutednb

doors open 22:00
doors closed 3:00

____________________________________________________
Schon gewuszt? Das Komplex ist alles andere als „nur“ ein Club. Es ist ein alternatives Hausprojekt, das komplett von Freiwilligen getragen und genutzt wird. Unser Ziel ist es, in Schwerin ein alternatives/linkes Kulturprogramm anzubieten. Bei uns werden Vorträge und Workshops veranstaltet, Probe- und andere Räume genutzt. Das ganze Projekt wird hauptsächlich durch unsere Partys finanziert. Wir freuen uns auszerdem immer über neue Leute, die sich bei uns einbringen wollen. Jeden Mittwoch um 18 Uhr treffen wir uns im Saal zum Plenum, von wo aus alle Entscheidungen getroffen werden.
Kommt vorbei und bringt euch und eure Ideen ein! Für viele weitere Jahre „Randale & Melancholie“ in unserer Beamtenstadt!

!!! KEINE NAZIS – KEINE ATZEN !!!
GOOD NIGHT- WHITE PRIDE

Eintritt ab 16 Jahren nur mit Personalausweis/Pass, in aufsichtsberechtigter Begleitung und Muttizettel!
Der Einlass ist bis zum 18. Lebensjahr nur mit VOLLSTÄNDIG ausgefülltem Zettel möglich (Ort und Datum beachten).
AUSNAHMEN, AUSREDEN, ETC. GIBT ES NICHT!
Muttizettel gibt es hier: https://muttizettel.net/