24.10.2017 – Action Samba – Rhythmy Of Resistance – im Komplex Schwerin

Rhythms of Resistance Gruppe in Schwerin
(english version below)

Hey!
Wir sind Itai and Elisabeth und wir wollen ein neues Projekt in Schwerin starten: eine politisch aktive Percussion-Gruppe. Vielleicht hast du solche pink und silber gekleideten Trommler_innen schon mal in einer Demo gesehen: https://http://www.youtube.com/watch?v=9AuPt3uS9HM&t=19s


R.o.R (Rhythms of Resistance) ist ein Netzwerk von Action-Samba-Bands, die sich für alle möglichen soziopolitischen und ökologischen Themen einsetzt. Wir kritisieren alle Formen von Dominanz, Ausbeutung, Diskriminierung oder Unterdrückung und treten diesem entgegen. Dafür nutzen wir “tactical frivolity” (eine bewusst komische und spielerische Protestform) und/oder andere Formen des kreativen Protests als Möglichkeit unsere Wut und Empörung auszudrücken. (https://http://www.rhythms-of-resistance.org/spip.php?rubrique7&lang=en)

Die Gruppe, die wir nun gründen wollen wird nicht-hierarchisch und per Konsensprinzip organisiert sein, das heißt es wird keine Gruppenleiter_innen und eine Sensibilität für alle Bandmitglieder geben.

Es wird nichts von euch vorausgesetzt außer eurer Übereinstimmung mit unseren Idealen und einem generellen Respekt für die Gruppe und ihre Dynamiken. Niemand muss ein_e Musiker_in sein oder eine musikalische Ausbildung genossen haben. Wir werden auf einem simplen Niveau starten und gemeinsam unsere Fähigkeiten entwickeln.

Dankenswerter Weise dürfen wir jeden Dienstagabend einen Raum im Komplex zum Proben und zum Instrumentelagern benutzen. Wir erwarten, dass die Band in der näheren Zukunft etwas zu der antifaschistischen und linken Szene in Schwerin mit politischem Aktivismus (beim Spielen in Demonstrationen und Veranstaltungen etc.) beisteuern kann.

Am Dienstag, dem 24. Oktober wollen wir uns zum ersten Mal um 19.00 Uhr im Komplex treffen. Das Treffen soll dem ersten Kennenlernen dienen, gleichzeitig wollen wir die Instrumente zu unserem Gebrauch vorbereiten und anfangen zusammen zu spielen.

Wir freuen uns darauf dich dann zu treffen,
Itai and Elisabeth

———————–

Rhythms of Resistance Group in Schwerin

Hey!
We are Itai and Elisabeth and we wanna start a new project in Schwerin: a political activist drumming group. Maybe you have seen those often pink and silver dressed drummers in demonstrations before: https://http://www.youtube.com/watch?v=9AuPt3uS9HM&t=19s

R.o.R (Rhythms of Resistance) is “a network of action samba bands, playing for all kinds of socio-political and ecological causes. We actively criticize and confront any form of domination, exploitation, discrimination or oppression and choose tactical frivolity and/or other forms of creative protest as a way to express our rage and indignation.” (https://http://www.rhythms-of-resistance.org/spip.php?rubrique7&lang=en)

The group we want to found will be non-hierarchal and we will make decisions by consensus. That means there are no leaders and a sensitivity for all participants of the band.

There are no requirements other than commitment to our ideals and respect for the group and it’s dynamics. There is no need to be a musician or being musically educated. We will start simple and develop our skills together.

We are allowed to use a room in Komplex for rehearsing once a week on Tuesday evenings and storing the band’s instruments there. At some point in the near future we expect our group to contribute to the antifascist and left-wing scene in Schwerin through political activism (playing in demonstrations and events etc.).

On Tuesday the 24th of October we want to meet at 19.00 in Komplex for the first time to get to know each other, prepare instruments that we will bring and get used to playing together.

We are looking forward to meeting you,
Itai and Elisabeth