24.03.2017 – Freie Körper Klubtour: Family Reunion

Ihr erinnert euch mit Sicherheit an die „Amistad electrónico“ – Nacht bei uns vor etwas mehr als einem Jahr? Etwa nicht?! Okay, gut nachvollziehbar – wer erinnert sich schon nach einer solch ́ exzessiven Party noch an das, was vorher war.

Helfen wir euch also etwas auf die Sprünge: zu Gast waren Los Automartin aus Argentinien, die als Live Act ein ca. einstündiges, audiovisuelles Feuerwerk abgebrannt haben. Dabei war doch eigentlich die ganze Nacht ein musikalisches Feuerwerk: dafür verantwortlich waren die Jungs der Freien Körper Klubtour.

Machten diese noch im Zeitraum 2010 – 2013 im hiesigen Underground mit ihren Open Air- und Off-Location – Partys eine ziemlich dicke Welle, geht fast jeder von den 4 DJs aktuell überwiegend eigenen Projekten nach. So bespielt momentan jeder z.T. sehr unterschiedliche Lokalitäten – zu selten sind die Gelegenheiten geworden, an denen sie alle zusammen die ganze Nacht rocken. Dabei verbindet sie nach wie vor stets eine innige Freundschaft – ein Wert, in dessen schon die eingangs erwähnte Nacht stand – und diese wird es ebenfalls!

Daher wird in dieser Nacht alles aus dem Bereich Techno und House abgehen – sogar das, was durchaus niet- und nagelfest ist! Hauptsache: es ist irgendwann einmal auf Schallplatten gepresst worden!

Eine ziemlich dicke Welle machen somit für euch:

-> AUDIORITÄT
https://soundcloud.com/audioritaet

-> CLAPTOMANIE
https://soundcloud.com/claptomanie

-> MIRAMAXEL
https://soundcloud.com/miramaxel

-> NORMAN SCHAEFER
https://soundcloud.com/normsen

Join the family reunion!

Resident Advisor – Event:
https://http://www.residentadvisor.net/event.aspx?939905

doors open 22:00
doors close 03:00

Schon gewuszt? Das Komplex ist alles andere als „nur“ ein Club. Es ist ein alternatives Hausprojekt, das komplett von Freiwilligen getragen und genutzt wird. Unser Ziel ist es, in Schwerin ein alternatives/linkes Kulturprogramm anzubieten. Bei uns werden Vorträge und Workshops veranstaltet, Probe- und andere Räume genutzt. Das ganze Projekt wird hauptsächlich durch unsere Partys finanziert. Wir freuen uns auszerdem immer über neue Leute, die sich bei uns einbringen wollen. Jeden Mittwoch um 18 Uhr treffen wir uns im Saal zum Plenum, von wo aus alle Entscheidungen getroffen werden.
Kommt vorbei und bringt euch und eure Ideen ein! Für viele weitere Jahre „Randale & Melancholie“ in unserer Beamtenstadt!

!!! KEINE NAZIS – KEINE ATZEN !!!
GOOD NIGHT- WHITE PRIDE
no shirt no service

Eintritt ab 16 Jahren nur mit Personalausweis/Pass, in aufsichtsberechtigter Begleitung und Muttizettel!
Der Einlass ist bis zum 18. Lebensjahr nur mit VOLLSTÄNDIG ausgefülltem Zettel möglich (Ort und Datum beachten).
AUSNAHMEN, AUSREDEN, ETC. GIBT ES NICHT!
Muttizettel gibt es hier:http://www.partyzettel.de/partyzettel.pdf