11.03.2017 – RAP! Docnest & Feiwel, Entartist + DJ-Aftershow

Manchmal läufts und manchmal nicht und manchmal auch so garnicht. Wir müssen leider mitteilen, dass sowohl Pyro One als auch Blasfematic abgesagt haben. Jedoch die Boys aus Hamburg haben richtig Bock zu ballern.

– DocNest – Doc Sleiwas und Nesthocker liefern Lines gegen die Pegidisierung des Nazilandes in gewohnt kaltschnäutziger Manier.

Nicht ohne das ein oder andere Augenzwinkern, prangern sie die Missstände in ihrer Umgebung an und zelebrieren mit ihren soliden Liveshows den kollektiven Volksverrat auf ihrem Weg durch die dunkeldeutsche Rapublik.

Feiwel ist ein Wanderer und nach langer Zeit lässt er sich mal wieder hier blicken, alte Liebe rostet nicht. Aber rappen kann sie.

Mit gewagten Punchlines gegen euch alle hat sich unser hauseigener Hofrapper Entartist überreden lassen, für euch ein paar Texte zu vergessen. Er muss nur noch schnell paar Beats klauen.

Als DJs heizen uns nun Radiowelle Jupiter, Ernst Scherz und DJ Alphakevin ein. Da ist alles dabei Leude : Rap, Trap und Drum’n’Bass. Wird also ne Runde Sache.

Docnest
https://http://www.facebook.com/Docnest-1033780766693843
Entartist
https://http://www.facebook.com/Entartist-Formal-2-1079112478874807/
Radiowelle Jupiter
https://http://www.facebook.com/radiowelle.jupiter/

UKB 5€
doors open from 22:oo to o3:oo
music stops at o6:oo

Schon gewuszt? Das Komplex ist alles andere als „nur“ ein Club. Es ist ein alternatives Hausprojekt, das komplett von Freiwilligen getragen und genutzt wird. Unser Ziel ist es, in Schwerin ein alternatives/linkes Kulturprogramm anzubieten. Bei uns werden Vorträge und Workshops veranstaltet, Probe- und andere Räume genutzt. Das ganze Projekt wird hauptsächlich durch unsere Partys finanziert. Wir freuen uns auszerdem immer über neue Leute, die sich bei uns einbringen wollen. Jeden Mittwoch um 18 Uhr treffen wir uns im Saal zum Plenum, von wo aus alle Entscheidungen getroffen werden.
Kommt vorbei und bringt euch und eure Ideen ein! Für viele weitere Jahre „Randale & Melancholie“ in unserer Beamtenstadt!

KEINE NAZIS – KEINE ATZEN
GOOD NIGHT – WHITE PRIDE
NO SHIRT – NO SERVICE

Eintritt ab 16 Jahren nur mit Personalausweis/Pass, in aufsichtsberechtigter Begleitung und Muttizettel!
Der Einlass ist bis zum 18. Lebensjahr nur mit VOLLSTÄNDIG ausgefülltem Zettel möglich (Ort und Datum beachten).
AUSNAHMEN, AUSREDEN, ETC. GIBT ES NICHT!
Muttizettel gibt es hier:http://www.partyzettel.de/partyzettel.pdf