03.03.2017 – Vortrag: Antifa in der Provinz / Tresen

In den letzten Jahren lösten sich mehrere große Antifa-Gruppen auf. Angesichts der über 500 Angriffe und fast 1000 rechten Straftaten gegen Flüchtlingsunterkünfte, sowie der erschreckend hohen rassistischen Mobilmachung in ländlichen Gebieten ist dies ein womöglich fatales Signal. Der Vortrag behandelt Probleme ländlicher Antifa-Gruppen, und beantwortet Fragen nach Grenzen und Unterstützungsmöglichkeiten.
Anschließend wird der Tresen offen sein.