28.01.2017 – Soliparty! dnb/techno

Tanzen gegen den Normalzustand!
Mit dieser Party möchten wir antifaschistische Gruppen vor Ort bei ihrem Kampf für eine solidarische Gesellschaft und gegen Nazischeisse unterstützen. Netterweise haben sich ein paar DJs zur Verfügung gestellt, die euch in Ekstase bringen wollen.

Janosch (DnB)

Yaro (DnB)
Lars E. (Techno)
Nachtklang (DnB/Techno)

fee 5€
doors open 22:00
doors close 03:00

Schon gewuszt? Das Komplex ist alles andere als „nur“ ein Club. Es ist ein alternatives Hausprojekt, das komplett von Freiwilligen getragen und genutzt wird. Unser Ziel ist es, in Schwerin ein alternatives/linkes Kulturprogramm anzubieten. Bei uns werden Vorträge und Workshops veranstaltet, Probe- und andere Räume genutzt. Das ganze Projekt wird hauptsächlich durch unsere Partys finanziert. Wir freuen uns auszerdem immer über neue Leute, die sich bei uns einbringen wollen. Jeden Mittwoch um 18 Uhr treffen wir uns im Saal zum Plenum, von wo aus alle Entscheidungen getroffen werden.
Kommt vorbei und bringt euch und eure Ideen ein! Für viele weitere Jahre „Randale & Melancholie“ in unserer Beamtenstadt!

!!! KEINE NAZIS – KEINE ATZEN !!!
GOOD NIGHT- WHITE PRIDE
no shirt no service

Eintritt ab 16 Jahren nur mit Personalausweis/Pass, in aufsichtsberechtigter Begleitung und Muttizettel!
Der Einlass ist bis zum 18. Lebensjahr nur mit VOLLSTÄNDIG ausgefülltem Zettel möglich (Ort und Datum beachten).
AUSNAHMEN, AUSREDEN, ETC. GIBT ES NICHT!
Muttizettel gibt es hier:http://www.partyzettel.de/partyzettel.pdf